21|01|21 »Big Time – ein Filmportrait«

    Do | 19:00 Uhr | Kino Kult-X | Hafenstr. 8 | Kreuzlingen
    DK 2017; 90min; Buch und Regie: Kaspar Astrup Schröder
    englisch-dänische Originalfassung mit dt. Untertiteln, FSK 0

    Aufgrund der Corona-Situation musste die Veranstaltung abgesagt werden. Vorgesehen ist  jedoch, dass sie zu einem späteren Zeitpunkt durchgeführt wird.

    Der dänische Architekt Bjarke Ingels hat sich gemäss Wall
    Street Journal mit seinem Büro Bjarke Ingels Group (B.I.G.)
    zu einem der “grössten Stars der Architekturwelt“ entwickelt.
    Ingels originelle Bauwerke wie das VIA 57 West am New
    Yorker Central Park oder der Wohnhaus-Komplex Mountain
    Dwellings in Kopenhagen (Bild oben) werden mit Preisen
    überhäuft.
    Der Film zeigt einen umfassenden Einblick in das Leben eines
    genialen und innovativen Geistes und seinen Kampf, seine
    Persönlichkeit zu bewahren und gleichzeitig die Welt zu
    einem lebenswerteren Ort zu gestalten.
    Regisseur Kaspar Astrup Schröder ist Bjarke Ingels für
    seinen Dokumentarfilm über einen Zeitraum von 6 Jahren
    gefolgt. Ingels erklärt ihm die Geheimnisse seiner Entwürfe,
    den ständigen Kampf gegen die Kompromisse und den Preis,
    den er im Privatleben für seinen beruflichen Erfolg zahlen
    muss.
    BIG TIME ist das intime Porträt eines kreativen Genies mit
    schier grenzenlosen Ambitionen.

    Die Filmvorführung ist eine Kooperation des Filmforums KuK
    mit dem Architekturforum KonstanzKreuzlingen und erfolgt vorbehaltlich der zum Aufführungstermin geltenden Corona-Regeln.

    + Einladung.pdf

    > Kulturzentrum Kult-X


    Tags: