03|06|19 »Über die Schwelle … Virtuelle Realität in Kunst, Architektur und Theater«

Mo | 19:00 Uhr | Kunstverein Konstanz | Kulturzentrum am Münster | Wessenbergstr. 39/41

Die aktuelle Ausstellung “Mega_Cities” bietet Gelegenheit sich über das “neue Medium” der Virtuellen Realität (VR) auszutauschen. Katrin Günther experimentiert dort mit der Übertragung ihres zeichnerischen Werkes in die VR.

In Impulsvorträgen von Marcel Karnapke, Künstlerkollektiv “CyberRäuber” und Robert Patz, Universität der Künste Berlin, wird das Verschwimmen von Grenzen in der VR, der Raumkunst, der Architektur und des Theaters thematisiert und mit dem Publikum vertieft.

+ Einladung.pdf

> Kunstverein Konstanz
> CyberRäuber
> Robert Patz – Experiment