15|01|19 »Jürg Conzett – Zum Gespräch um die Schöllenen«

Di | 19:00 | Wolkensteinsaal | Kulturzentrum am Münster | Wessenbergstr. 43 | Konstanz
Vortrag von Jürg Conzett anlässlich der Ausstellung “Der Gotthard/Il Gottardo”

Der Neubau der Teufelsbrücke im Nordanstieg zum Gotthardpass in den 50er Jahren des letzten Jahrhunderts hatte eine heftige Diskussion um ihre Gestaltung ausgelöst. Neben den Entwürfen einer Expertenkommission gab es auch zahlreiche Vorschläge aus dem Fachpublikum. All diese Beiträge geben umfassende Aufschlüsse über die technischen Auffassungen und ästhetischen Haltungen jener Zeit.
In seinem Vortrag wird Jürg Conzett, Bauingenieur und Brückenbauspezialist in Chur, Graubünden, das “Gespräch um die Schöllenen” zusammenfassen und dessen Auswirkungen bis hin auf seine eigenen Arbeiten aufzeigen.

Im Anschluss an den Vortrag ist bei freiem Eintritt ein Besuch der Ausstellung möglich. Sie ist in den darauf folgenden Tagen noch zu sehen bis einschliesslich Sonntag, 20.1.2019.

Öffnungszeiten:
Di-Fr 10-18 Uhr, SaSoFeiertag 10-17 Uhr, Mo geschlossen.
Eintritt € 3,-, für die Mitglieder des Architekturforums frei.

+ Einladung.pdf

> Conzett Bronzini Partner AG