Vorschau 2019

auf die Aktivitäten des Architekturforums KonstanzKreuzlingen

19|07|19 »Grenzstein 01 – Preisverleihung Werkschau Architektur«

Fr | 17:00 Uhr | Innenhof  Gebäude C | Hochschule HTWG | Brauneggerstr. 55 | Konstanz

Eine Architekturhochschule vor Ort ist eine Besonderheit, die in der Öffentlichkeit allzu oft als selbstverständlich wahrgenommen wird. Das Architekturforum KonstanzKreuzlingen und die Studiengänge Architektur der Hochschule Konstanz bekräftigen ab heute ihre Zusammenarbeit dadurch, dass am Ende eines Semesters die Leistungen der Studierenden für Projekte im Siedlungsraum Konstanz und Kreuzlingen eine besondere Würdigung in Form eines Studienpreises erhält. Im Gegenzug wird so auch an der Hochschule ein stärkeres Bewusstsein dafür gefördert, dass im gemeinsamen Siedlungsraum der beiden Städte die Grenze eine untergeordnete Rolle spielt und bei vielen Aufgabenstellungen oft der Gesamtraum in Erwägung zu ziehen ist.

Die Jury besteht aus 2 Mitgliedern des Vorstandes des Architekturforums sowie je einer externen Person aus Kreuzlingen und Konstanz.

Der Preis hat den Namen “Grenzstein” erhalten und referiert damit auf das Programm des Architekturforums: Die Grenze soll offen und durchlässig sein. Die Bedeutung des Grenzsteins erfährt eine Umdeutung ins Positive, in etwas, um das man herumgehen kann, das man von beiden Seiten einer Grenze betrachten kann, das zum Mitdenken anregt und das ein Zeichen für die Zukunft setzt.

+ Einladung.pdf

> Studiengänge Architektur, HTWG

Aktuelle Programmliste

Unser Programm 2019-20 in der Übersicht, Stand 21.3.2019
Zukünftige Termine können sich noch ändern und dienen nur
zur Orientierung.

+ Programm.pdf